Was kostet ein Umzug einer 3 Zimmer Wohnung?

Was kostet der Umzug einer Drei-Zimmer-Wohnung? Kosten für Umzug von 3-Zi-Whg nicht pauschal zu sagen. Umziehen? Mehrere Umzugsangebote!

Was kostet ein Umzug einer 3 Zimmer Wohnung?
Müller & Woschke UG (haftungsbeschränkt) Umzug-Berlin.de, Berlin, Umzugsunternehmen, Umzug, Umzugsfirma, Umzugshelfer hat 4,89 von 5 Sternen 272 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Faktoren die den Preis für den Umzug einer 3-Zimmer-Wohnung bestimmen

 Dienstag, 25. August 2020  Müller & Woschke UMZUG-BERLIN.de

Umzugshelfer helfen dir bei deinem Umzug einer Drei Zimmer Wohnung
Am besten holst du dir professionelle Umzugshelfer

Die Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung hängen von verschiedenen Faktoren ab, sodass sich der Preis nicht pauschal sagen lässt. Falls Sie umziehen möchten, wäre es deswegen ratsam, sich mehrere Umzugsangebote für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung einzuholen. Sobald Sie mehrere Angebote vorliegen haben, können Sie vergleichen und sich für eine Umzugsfirma entscheiden.

Umzugsangebote einholen

Inhaltsverzeichnis zu den Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung

Hier fassen wir die wichtigsten Punkte zusammen, die den Preis für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung bestimmen. Außerdem zeigen wir günstige Alternativen auf, wie sich Geld einsparen lässt und was es sonst noch zu beachten gibt.
André Woschke & David Müller Experten von UMZUG-BERLIN.DE

Welche Umzugskosten fallen bei dem Umzug der 3 Zimmer Wohnung an?

Umzugsfirmen sind mittlerweile nicht nur Partner für den Transport der Umzugsgüter wie Möbel und Kisten, sondern verstehen sich auch als Full Service Unternehmen rund um den Umzug. Es werden also nicht mehr nur die Umzugsgüter von A nach B transportiert. Neben dem Transport ist auch ein Teil- oder Komplettumzug möglich. Aber welche Leistungen könnten die Umzugsfirmen für Sie übernehmen?

  • Halteverbotszone einrichten
  • Kisten ein- und auspacken
  • Möbel demontieren und montieren
  • Entrümpelung und Entsorgung

Sie könnten also alles erledigen lassen, was anfällt, um von einer in die andere Wohnung zu ziehen. Natürlich legt sich ein erhöhter Aufwand auch auf die Kosten nieder. Wer nur die Möbel und Kisten zum neuen Domizil transportieren lässt, der hat letztendlich weniger Kosten. Wie hoch die Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung ausfallen, hängt übrigens hauptsächlich von den folgenden Faktoren ab:

  • Art der zu transportierenden Güter (bspw. Klavier und Flügel bedürfen einer speziellen Beförderung mit einem großen Umzugsfahrzeug)
  • Entfernung zur neuen Wohnung
  • Größe der alten Wohnung
  • Benötigte Umzugshelfer
  • Gegebenheiten vor Ort
  • Menge an Hausrat
  • Bundesland

Da überall die Situation anders gestaltet ist, ist die Nennung von pauschalen Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung kaum möglich. Es gibt aber diverse Anhaltspunkte rund um die Kosten für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung. Für den reinen Umzug der Umzugsgüter einer 3 Zimmer Wohnung mit rund 70 m² und einer Entfernung zum neuen Ort von 50 km können Sie mit Kosten ab 700 Euro rechnen.

Hinzu kommen weitere Kosten, wenn Sie zusätzlich Leistungen in Anspruch nehmen möchten. Wir haben wichtige Kostenfaktoren zusammengestellt, damit Sie einen kleinen Überblick über das Preisgeschehen erhalten:

Kostenfaktor Kosten
Beladung, Transport, Entladung 15 bis 25 Euro pro m³
Zuschlag für Entfernungen bis 100 km Bis zu 100 Euro
Zuschlag für Fernumzüge Ab 1 € pro kilometer
Montage von Möbeln Ab 50 Euro
Zuschlag je Etagen ohne Aufzug Ca 65 Euro
Einpackservice und Auspackservice Bis zu 250 Euro
Flügeltransport Ab 300€

Wie aber schon erwähnt, ist jeder Umzug einer 3 Zimmer Wohnung individuell gestaltet, sodass ein aussagekräftiges Umzugsangebot wichtig ist. Nur so erfahren Sie genau, welche Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung anfallen.

Wie hilfreich ist ein Online Vergleichsrechner für die Kosten für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung?

Vielleicht möchten Sie sich auch erst einmal nur ganz unverbindlich informieren, ohne eine Umzugsfirma mit der Angebotserstellung zu beauftragen. In dem Fall bietet sich natürlich auch erst einmal die Nutzung eines Online Vergleichsrechners an. Mit solch einem Rechner bekommen Sie schon einen ersten groben Überblick über die voraussichtlichen Kosten.

Das ist schon bei der weiteren Planung hilfreich und praktisch. In einem guten Vergleichsrechner können Sie die relevanten Daten wie Entfernung zum neuen Domizil und Größe der 3 Zimmer Wohnung angeben. Im nächsten Moment bekommen Sie eine Auskunft über die voraussichtlichen Kosten für den Transport. Falls Sie weitere Leistungen für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung in Anspruch nehmen möchten, würden diese Kosten noch hinzukommen.

Die Angaben in einem Online Rechner sind natürlich nicht verbindlich. Darauf kann sich also niemand berufen, wenn es ernst wird und der Umzug ansteht. Als reine Orientierungsgrundlage ist es jedoch eine gute Option. Wer noch nicht ganz sicher ist, ob er überhaupt umziehen möchte, kann so sehen, wie es hinsichtlich der Kosten aussieht, ohne die Zeit der Umzugsfirmen in Anspruch zu nehmen. Wird es dann konkret, reicht es auch noch aus, eine Umzugsfirma um ein Angebot über die Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung zu bitten.

Lässt sich ein Umzug einer 3 Zimmer Wohnung im Alleingang realisieren?

Natürlich könnten Sie auch versuchen, den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung im Alleingang mit Freunden zu realisieren, um Kosten zu sparen. Meistens wird jedoch ein Umzug mit allem Drum und Dran unterschätzt. Schnell kommen Umziehende in Zeitnot und schaffen es möglicherweise nicht mehr rechtzeitig, alle Sachen zu packen und zum Ziel zu transportieren.

Umzug einer 3-Zimmer-Wohnung selbst organisieren

Eine gute Planung ist in solch einem Fall auf jeden Fall wichtig. Dabei kann eine Checkliste für den Umzug helfen, um wirklich rechtzeitig alle anfallenden Aufgaben zu erledigen. Vor allem ist es auch wichtig, dass alle helfenden Hände, die Sie eingeplant haben, wirklich zur Verfügung stehen und Zeit haben. Aber bedenken Sie, dass auch der Umzug einer 3 Zimmer Wohnung ohne eine Umzugsfirma mit Kosten einhergeht.

Kostenfaktoren sind unter anderem:

  • Verpflegung der Umzugshelfer
  • Eventuelle Aufwandspauschale für Helfer
  • Umzugskisten- und kartons
  • Miete des Transportfahrzeugs

Es sind also doch einige Faktoren und Kosten, die Sie beachten müssen, auch wenn Sie im Alleingang den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung durchziehen möchten. Vor allem muss alles nach Plan ablaufen, um in keine zeitliche Bedrängnis zu geraten.

Lesen Sie hierzu: Welche 10 Umzugstipps sollten Sie beherzigen?

Warum ist der Umzug einer 3 Zimmer Wohnung mit einer Umzugsfirma empfehlenswert?

Entscheiden Sie sich für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung mit einer Umzugsfirma, sind wahrscheinlich höhere Kosten relevant, dafür haben Sie aber die Sicherheit, dass der Wohnortwechsel ganz nach Plan abläuft. Eine Umzugsfirma erledigt für Sie:

  • Umzugsplanung von A bis Z
  • Bei Bedarf Bereitstellung von Umzugskartons
  • Bereitstellung der Umzugshelfer und des Umzugsfahrzeugs
  • Komplette Durchführung des Umzugs zur gewünschten Zeit

Umzugsfirmen sind vom Fach und haben schon viele Umzüge durchgeführt, sodass Sie sich sicher sein können, dass alles korrekt und zügig abläuft. Vor allem werden auch Sie enorm entlastet und können sich mit anderen wichtigen Dingen rund um den Umzug beschäftigen. Zu nennen sind hierbei beispielsweise Formalitäten wie Ummeldungen. Hier haben wir nochmal eine kleine Auflistung erstellt, die Vor- und Nachteile eines Umzugs mit Umzugsfirma zeigt:

Vorteile Nachteile
Experten an der Hand Mit höheren Kosten verbunden
Umzug läuft nach Plan ab  
Mehr Zeit für Sie für andere Aufgaben  

Wer vielleicht schon einmal einen Umzug einer 3 Zimmer Wohnung ohne Umzugsfirma aufgrund der Kosten durchgeführt hat, der weiß, wie schwierig die Durchführung werden kann. Schnell werden wichtige Dinge vergessen oder gar nicht bedacht, weil man ganz einfach nicht über die entsprechenden Erfahrungen verfügt.

Tipp: Unsere Spezialseite zu Umzug mit Umzugsfirma

Damit wirklich bei dem Umzug einer 3 Zimmer Wohnung nichts schiefläuft, ist es empfehlenswert, die Kosten in Kauf zu nehmen und mit den Profis umzuziehen. So lässt sich wahrscheinlich im Endeffekt doch mehr sparen, als wenn sich der ganze Umzug weiter nach hinten schiebt und zusätzliche Kosten entstehen.

Woher gibt es Umzugsangebote für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung?

Um an Umzugsangebote von Umzugsfirmen zu gelangen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie könnten den alten Weg gehen, Telefonnummern heraussuchen und einzelne Umzugsunternehmen anrufen. Oder Sie nutzen das Internet für sich und sparen sich dadurch auch noch viel Zeit. Mit einer Umzugsvergleichsseite sparen Sie sich generell viel Zeit, da Sie nur einmal die Umzugsdaten angeben müssen.

Hier kannst du dir für deine 3-Zimmer-Wohnung Umzugsangebote einholen

Sobald Sie die Angaben getätigt und Sie die Anfrage abgesendet haben, erhalten relevante Umzugsfirmen die Umzugsanfrage. Meistens dauert es gar nicht lang, bis Sie erste Umzugsangebote von den Umzugsfirmen erhalten. So bekommen Sie einen guten Überblick über die Kosten für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung.

Über die Umzugsportale ist es mit am einfachsten, an ordentliche Umzugsangebote innerhalb kurzer Zeit zu kommen. Vor allem gibt es auch nur von den Umzugsfirmen Angebote, die auch wirklich Zeit und Lust dazu haben, den Umzug für Sie durchzuführen. Sie verschwenden also keine Zeit mit Anfragen, die letztendlich eh nicht zum Ziel führen:

Anfrage starten!

Wie kommen die Preisunterschiede der Umzugsfirmen für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung zustande?

Haben Sie Umzugsangebote vorliegen, werden Sie schnell feststellen, dass die Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung unterschiedlich hoch ausfallen können. Aber wieso ist das so? Warum verlangen Umzugsfirmen für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung höhere Kosten als andere Unternehmen? Dafür gibt es mehrere Gründe. Hierzu gehören:

  • Umzugsunternehmen sind an keine bestimmten Preise gebunden
  • Neue Umzugsunternehmen möchten erst einmal Fuß fassen und Aufträge erhalten
  • Umzugsunternehmen gehören möglicherweise zu Kleinunternehmen und unterliegen keiner Mehrwertsteuerpflicht

Natürlich ist es wichtig, immer genauer hinzuschauen und zu hinterfragen, wenn der Preisunterschied enorm ist. Es gibt ja auch schwarze Schafe unter den Umzugsunternehmen, die beispielsweise nur einen Bruchteil der Leistungen im Angebot enthalten haben, die eigentlich gewünscht sind. Deswegen ist es auch wichtig, auf Transparenz zu achten.

Falls es sich um ein Unternehmen mit Kleinunternehmerregelung handelt, können auch enorme Preisunterschiede zustande kommen. Bei einem Nettobetrag von 1.000 Euro, was ein Kleinunternehmer berechnet, würden bei einem umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen noch 19 Prozent hinzukommen. In dem Falle würde eine Umzugsfirma mit Umsatzsteuer 1.190 Euro berechnen.

Für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung wäre das also eine Differenz von 190 Euro. Und aus diesem Grund ist immer genau zu beleuchten, warum ein Umzugsangebot besonders günstig erscheint. Es gibt also verschiedene Gründe, warum die Kosten für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung mancher Firmen geringer ausfallen als bei anderen Unternehmen ausfallen.

Woran erkennen Sie gute Umzugsfirmen für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung?

Sie sollten immer etwas achtgeben, wenn es darum geht, eine Umzugsfirma für den Umzug beauftragen. Es gibt doch immer wieder Firmen, die sich als weniger gut herausstellen und besser zu meiden sind. Aber woran erkennen Sie, ob eine Umzugsfirma überhaupt gut ist? Wir haben die wichtigsten Erkennungsmerkmale zusammengestellt:

  • Firma bietet kostenlose Vorab-Besichtigung an
  • Umzugsfirma erstellt kostenloses Umzugsangebot
  • Unternehmen erstellt ein verbindliches Festpreisangebot
  • Es gibt einen Ansprechpartner vor Ort
  • Umzugsunternehmen ist über verschiedene Wege erreichbar
  • Es gibt schon verschiedene positive Feedbacks anderer Kunden

Allgemein ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass für die Erstellung eines Angebotes für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung keine Kosten berechnet werden. Seriöse Unternehmen berechnen normalerweise keine Kosten für die Erstellung eines Angebotes für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung.

Außerdem ist es auch wichtig, dass eine Umzugsfirma immer gut erreichbar ist. Vorzugsweise sollte die Kontaktaufnahme persönlich vor Ort stattfinden. Per Telefon geht natürlich auch. Es ist nur wichtig, dass die Kontaktaufnahme zu jeder normalen Zeit möglich ist, um diverse Absprachen zu ermöglichen.

Heutzutage gibt es viele Bewertungsportale im Internet, in denen Sie sich ebenfalls über die verschiedenen Umzugsfirmen informieren können. Vielleicht gibt es ja schon diverse Meinungen zu der von Ihnen favorisierten Umzugsfirma. Fallen dort die Bewertungen positiv aus, sollte auch nichts schiefgehen.

Wann bietet sich eine Transportpauschale für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung an?

Neben einem Komplett- oder Teilumzug ist auch eine Transportpauschale für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung interessant. Wer sich für die Transportpauschale entscheidet, der spart sich auf jeden Fall einige Kosten für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung. In dem Fall übernimmt die Umzugsfirma lediglich folgende Aufgaben:

  • Umzugsgüter in Fahrzeug einräumen
  • Umzugskosten und Möbel zum Ziel transportieren
  • Umzugsgüter am Ziel wieder ausräumen

Auch die Umzugshelfer und das Umzugsfahrzeug gehören zu der Transportpauschale hinzu. Die Möbel und Co. werden demzufolge zum Ziel transportiert, ohne dass Sie sich um ein Transportfahrzeug und Fahrer kümmern müssen. Die Kosten der Transportpauschale liegen im niedrigeren Bereich für den Umzug einer 3 Zimmer Wohnung.

Nur so ist eine Transportpauschale günstiger als ein Umzug zum Festpreis

Bedenken Sie aber auch, dass Sie viel mehr Arbeit haben, wenn Sie sich für die Transportpauschale entscheiden. Sie müssen die Utensilien alle in die Kartons räumen, die Möbel abbauen und am Ziel wieder aufbauen. Haben Sie selbst viel Zeit zur Verfügung, wäre das eine gute Möglichkeit.

Zu empfehlen ist eine Transportpauschale außerdem dann, wenn es sich um einen Nahumzug handelt, der überschaubar ist. Die Umzugsfirma kann so optimal den Zeitaufwand einschätzen und planen. Normalerweise ist bei der Transportpauschale auch der zeitliche Rahmen gesteckt. Weitere Stunden werden zusätzlich berechnet. Es gibt enthaltene Kilometer, sodass beim Überschreiten zusätzliche Kosten für den Umzug der 3 Raum Wohnung entstehen.

Für einen Fernumzug ist eine Transportpauschale auf Stundenbasis eher weniger geeignet. Wer beispielsweise von Berlin nach München ziehen möchte, der muss damit rechnen, dass es zu Stau kommt. Stehen die Umzugshelfer ein oder zwei Stunden im Stau, kann sich das schon enorm auf den Endpreis auswirken. Es gibt aber auch Umzugsfirmen, die nur nach gefahrenen Kilometern abrechnen, was jedoch zum Nachteil der Umzugsunternehmen werden könnte.

Preise & Transportpauschalen

Wie lässt sich beim Umzug einer 3 Zimmer Wohnung Geld sparen?

Die Kosten für einen Umzug einer 3 Zimmer Wohnung lassen sich klein halten, wenn Sie selbst Hand anlegen und viele Aufgaben selbst erledigen. Entscheiden Sie sich beispielsweise dafür, Kisten ein- und auszupacken und Möbel ab- und aufzubauen. In dem Fall sparen Sie sich schon viele Euro ein.

Zusätzlich gibt es Einsparpotential, wenn Sie zeitlich flexibel sind. Vielleicht müssen Sie nicht unbedingt zu Zeiten umziehen, die erst schon stark von anderen Leuten frequentiert werden. Das wäre am Monatsende oder an Wochenenden der Fall. Ziehen Sie doch unter der Woche um, um nicht an den stark gefragten Tagen dabei zu sein.

So lässt sich beim Umzug einer 3-Zimmer-Wohnung Geld sparen

Am besten lassen Sie sich einmal ein Umzugsangebot für den bevorzugten Umzugstag unterbreiten und ein Angebot für einen anderen Tag. Sie werden feststellen, dass sich so einige Kosten für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung sparen lassen. Es ist aber auch hier wichtig, immer gut zu vergleichen. Jedes Umzugsunternehmen kann individuell entscheiden und Kostenvoranschläge offerieren.

Eine weitere Option wäre es, sich über eine Beiladung zu informieren. In dem Fall wären Speditionsunternehmen und Umzugsfirmen zu kontaktieren und anzufragen, ob diese Firmen eine Beiladung anbieten. Bei der Beiladung ist es so, dass die Umzugsfirmen noch Platz in einem anderen Umzugs-Lkw haben. Da würden einfach nur noch Ihre Umzugsgüter hinzugestellt.

Lesen Sie auch den Blgartikel: Beiladung bei einem Umzugsunternehmen

Ob allerdings der Hausrat und die Möbel einer 3 Zimmer Wohnung noch in ein anderes Umzugsfahrzeug mit passen, müsste erst einmal herausgefunden werden. Es wäre jedoch eine günstige Alternative zu dem normalen Umzug. Sie können sozusagen Ihre Umzugsgüter zu günstigen Konditionen zum Ziel transportieren lassen.

Zusätzlich müssen Sie auch wissen, dass Sie die Kosten für den Umzug der 3 Zimmer Wohnung möglicherweise steuerlich geltend machen können. Ist der Umzug beruflich veranlasst, sind die Kosten komplett als Werbungskosten relevant. Falls es ein privat veranlasster Umzug ist, ist es immer noch möglich, die Umzugskosten als haushaltsnahe Dienstleistungen anzugeben und 20 Prozent der Kosten zum Ansatz zu bringen. So lässt sich auch noch einmal etwas Geld sparen.