REX_CONSENT_MANAGER[]
Wichtig: Im July sind die Preise für Umzugsunternehmen statistisch auf dem Tiefpunkt des Jahres. Jetzt diese Chance nutzen und kostenlos die besten Umzugsangebote erhalten!
Kostenlose Hotline - erreichbar von Mo-Fr. (7 bis 22 Uhr)
Menü
Ein Klavier transportieren – was kostet ein Klaviertransport?

Ein Klavier transportieren – was kostet ein Klaviertransport?

✓ Preise online vergleichen in nur 3 Minuten!
✓ Bis zu 33% Ersparnis bei Online Anfrage!
✓ Umzugsfirma in deiner Region: 13 Unternehmen im Vergleich!
❤ Über 10 Jahre Erfahrung im Umzugsbereich!

Finde das günstige Unternehmen für deinen Umzug und stelle jetzt kostenlos eine unverbindliche Online-Anfrage:

Kostenloses Angebot für deinen Umzug in nur 3 Min erhalten!

Müller & Woschke Umzugsunternehmen Berlin, Umzug, Umzugsfirma, Umzugshelfer, Umzug-Berlin.de Anonym hat 4,92 von 5 Sternen 503 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Empfehlungen & Bewertungen

Die Kosten für einen Klaviertransport durch Profis

Autor: David Müller

David Mueller

Klavier spielen ist für viele das liebste Hobby und wer ein Piano oder gar einen Klavierflügel besitzt, aber umzieht, der möchte dieses fachgerecht transportiert wissen, wenn ein Umzug ansteht. Das gilt auch, wenn ein Instrument z.B. gebraucht erworben wird und vom Verkäufer abgeholt werden muss.

Musiker stehen in dem Moment vor dem Problem, wie es möglich ist, dieses sperrige und schwere Musikinstrument zu transportieren. Denn zumeist lässt sich ein Klaviertransport selbst mit einigen starken und fleißigen Helfern aufgrund der Größe und des Gewichts in Eigenregie kaum bewältigen.

Daher ist es ratsam, die Aufgabe Profis zu überlassen. Doch mit welchen Klaviertransport Kosten muss gerechnet werden und was gibt es zu beachten, wenn es darum geht dieses zu transportieren?

Klaviertransport Kosten sind unterschiedlich

Wenn es um die Kosten von einem Klaviertransport geht, dann spielen nicht nur der Wohnort und das Stockwerk eine wichtige Rolle, sondern auch, um was für ein Klavier es sich handelt. Um ein schlankes Piano oder um einen großen Konzertflügel.

PostenErdgeschossEtagenwohnung ohne AufzugAufschläge

Anfahrt

80 – 120€

80 – 120€

Je Kilometer bei größeren Entfernungen

Transport im Haus

 

25 – 40€ je Stockwerk

Individuell, z.B. bei einem engen Treppenhaus bspw. bei Altbauwohnungen

De- und Remontage

80 – 120€

80 – 120€

z.B. bei Arbeiten in den Abendstunden oder am Wochenende

Sparschwein auf Taschenrechner

Sofern ein grosser Flügel zu transportieren ist, fallen die Kosten für den Klaviertransport entsprechend höher aus, bedingt durch die Größe und das Gewichts des Instruments.

PostenErdgeschossEtagenwohnung ohne AufzugAufschläge

Anfahrt

130 – 180€

130 – 180€

Je Kilometer bei größeren Entfernungen

Transport im Haus

125 – 360€

30 – 100€ je Stockwerk

Individuell, z.B. bei einem engen Treppenhaus bspw. bei Altbauwohnungen

De- und Remontage

120 – 300€

120 – 300€

z.B. bei Arbeiten in den Abendstunden oder am Wochenende

Dass es zu diesen großen Preisspannen kommt, hängt mit der Bauweise des Instruments zusammen. Wer ein Klavier mit einer Länge von bis zu zwei Metern transportieren möchte, der muss mit geringeren Kosten rechnen, als bei einem Konzertinstrument, dass eine Länge von fast drei Metern aufweist.

Zusätzliche Kosten beim Klaviertransport

Wie bei jeder Kostenberechnung für einen Transport bzw. einen Umzug, gibt es auch zusätzliche Faktoren, die mit einzurechnen sind, wenn es um einen Klaviertransport geht.

Klavier

Hebelift:

Sofern das Klavier nicht durch das Treppenhaus oder die Türen passt, dann müssen mit rund 250 Euro Mehrkosten gerechnet werden. Diese fallen an, wenn die Umzugshelfer das Klavier mithilfe von einem Hebelift aus dem Fenster transportieren müssen. Daher kann es durchaus sinnvoll sein, einen Möbellift zu mieten.

Demontage und zusätzliche Verpackung

Beim Packen erfordern die großen, empfindlichen und wertvollen Klaviere besondere Sorgfalt. Unter Umständen müssen diese ver- und abgebaut werden, wodurch zusätzliche Kosten für den Klaviertransport anfallen.

In der Regel muss ein Flügel während des Umzugs zerlegt werden. Entfernt werden dafür das Notenregal, die Beine und die Pedale. Auch für die Demontage muss extra bezahlt werden. Die Preise fangen hier bei rund 200 Euro an.

Zusätzliche Gegenstände

Sofern es darum geht, zusätzliche Gegenstände mit dem Klavier zu transportieren, wie bspw. eine Klavierbank, dann werden die Kosten auf Gewichtsbasis berechnet. Pro Kilogramm kann mit rund zwei bis drei Euro gerechnet werden.

Das Klavier nachstimmen

Zwar gehören die Kosten für das Stimmen des Klaviers nach dem Klaviertransport nicht direkt zu den Transportkosten, aber es ein Nachstimmen ist im Anschluss empfehlenswert. Denn die inneren Teile des Instruments können beim Umzug erschüttert worden sein.

Dadurch können der Klang und die Leistung des Klaviers beeinträchtigt werden. Empfehlenswert ist das Nachstimmen erst einige Wochen nach dem Transport, denn dann werden auch Klima und Feuchtigkeit der neuen Umgebung berücksichtigt.

Wenn Profis ein Klavier transportieren – so gehen sie vor

Um ideale Voraussetzungen für einen Klaviertransport zu schaffen, sind eine gute Koordination und Organisation notwendig, ebenso wie routinierte Träger und eine professionelle Ausrüstung.

Die erfahrenen Profis sind praktisch Tag ein Tag aus damit beschäftigt, sperrige Flügel zu transportieren und können entsprechend auf Ausnahmesituationen umsichtig und schnell reagieren.

Die qualifizierten Klavierspediteure wissen, wie sie ein solch empfindliches Instrument im Fahrzeug zu verstauen und zu sichern haben, damit dieses während der Fahrt bei unvorhergesehenen Bremsmanövern oder einer holprigen Fahrbahn nicht ins Rutschen kommt, beschädigt oder zerkratzt wird.

Die Sicherung erfolgt mit gepolsterten Gurten, Klavierdecken, Luftfederung und weiteren technischen Hilfsmitteln, wodurch das Instrument während des Transports zusätzlich geschützt wird.

Spanngurt

Sollte das Treppenhaus zu eng sein, um das Klavier transportieren zu können, stehen Laien vor einem unlösbaren Problem. In diesem Fall sind es die Profis, die das Instrument so weit zerlegen können, um das Volumen zu verringern. Die entsprechenden Unternehmen verfügen in der Regel auch über einen Möbellift oder Kran, mit dem das Instrument dann zur Not durch das Fenster transportiert wird.

Das Klavier in Eigenregie transportieren

Wer vor hat, einen Klaviertransport in Eigenregie durchzuführen, der muss sich über mehrere Dinge im Klaren sein:

  • Der Transport ist anstrengend
  • Zugleich birgt dies hohe Risiken für die beteiligten Personen
  • Das Instrument kann beschädigt oder gar zerstört werden

Die Vor- und Nachteile bei einem eigenständigen Klaviertransport

Die VorteileDie Nachteile

Geringere Kosten
Zeitlich flexibel


Verletzungsrisiko ist hoch
Keine Schadenshaftung aufgrund freiwilliger Helfer

Die Transportversicherung als Schutz vor allen Schäden

Sofern das Klavier durch ein professionelles Transportunternehmen von A nach B gebracht wird, haftet dieses für entstandene Schäden.

Doch wer auf der sicheren Seite sein möchte, der sollte eine spezielle Transportversicherung für Umzugsschäden abschließen. Denn die gesetzliche Haftungsgrenze für Transportschäden liegt bei max. 620 Euro pro Kubikmeter und das ist ein Wert, den viele der Großinstrumente überschreiten.

Zudem wird durch die Transportversicherung nur der Zeitwert des Klaviers ersetzt und nicht der Neuwert. Zwar schließen die Spezialfirmen nur selten die Haftung für das teure und empfindliche Instrument aus, im Gegensatz zu den Umzugsunternehmen, aber dennoch kann der Schadensersatz niedriger sein als der tatsächliche Wert des Pianos oder Flügels.

Aus diesem Grund ist es ratsam, für die wertvollen Großinstrumente eine Transportversicherung abzuschließen. Durch diese werden auch folgende Schäden abgedeckt:

  • Unfall während des Transports
  • Nässe, Brand oder Diebstahl
  • Beschädigungen beim Be- oder Entladen
  • Elementarschäden
  • Eventuelle Reparaturschäden

Diese Versicherungen sind nicht allzu teuer. So beträgt die Prämie durchschnittlich 2,5 Promille der Versicherungssumme. Das wären gerade einmal 25 Euro für ein wertvolles Bechstein-Klavier mit einem Wert von 10.000 Euro.

Fazit: Ein Klavier nur vom Fachmann transportieren lassen

Ein Klavier zu transportieren bedarf einer eingehenden Planung und einer fachmännischen Organisation. Denn schließlich müssen hier eine halbe Tonne musikalisches Gewicht bewegt werden.

Wird ein Flügel oder Piano beschädigt, dann ist dies nicht so leicht zu reparieren, wie ein Unfallschaden am Auto. Denn ein Klavier ist ein Klangkörper mit hohem Anspruch an das Zusammenwirken mit allerfeinsten Mechaniken – die sich dann zu einem Musikgenuss entfalten.

Ein Klavier mittlerer Preisklasse schlägt mit 5.000 bis 10.000 Euro zu Buche und der Klaviertransport durch einen Profi weist Kosten von vielleicht gerade einmal 640 EUR.

Dies sind 8% des Einkaufspreises bei einem Kaufpreis von 8000 Euro. Die Profis haben eine Menge Erfahrung auf dem Gebiet und jeder der ein Klavier zu transportieren hat, sollte dies nicht auf eigene Faust durchführen, um am Ende noch ordentlich draufzuzahlen, da das Instrument beschädigt oder gar zerstört ist – nur weil es darum ging beim Klaviertransport Kosten zu sparen.

Autor David Müller
Über den Autor David Müller

Als Möbelpacker hatte ich bereis früh in meinem Leben Kontakt mit der Umzugsbranche. Heute unterstütze ich bei Umzug-Berlin.de unsere Kunden dabei, dass sie einen reibungslosen Umzug erleben. Darüber hinaus bin ich für das Marketing und die Partnerakquise verantwortlich.