Wichtig: Im September sind die Preise für Umzugsunternehmen statistisch auf dem Tiefpunkt des Jahres. Jetzt diese Chance nutzen und kostenlos die besten Umzugsangebote erhalten!
Kostenlose Hotline - erreichbar von Mo-Fr. (7 bis 22 Uhr)
Menü
Möbellift Berlin mieten: 7 Tipps zu Kosten & Ablauf

Möbellift Berlin mieten: 7 Tipps zu Kosten & Ablauf

✓ Preise online vergleichen in nur 3 Minuten!
✓ Bis zu 33% Ersparnis bei Online Anfrage!
✓ Umzugsfirma in deiner Region: 13 Unternehmen im Vergleich!
❤ Über 10 Jahre Erfahrung im Umzugsbereich!

Finde das günstige Unternehmen für deinen Umzug und stelle jetzt kostenlos eine unverbindliche Online-Anfrage:

Kostenloses Angebot für deinen Umzug in nur 3 Min erhalten!

Müller & Woschke Umzugsunternehmen Berlin, Umzug, Umzugsfirma, Umzugshelfer, Umzug-Berlin.de hat 4,91 von 5 Sternen 440 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Empfehlungen & Bewertungen

Was kostet und bringt der Einsatz von einem Möbellift bei einem Umzug?

Im dicht besiedelten Berlin werden Möbellifte sehr häufig gebraucht. Denn die mehrstöckigen Gebäude stellen Umzugsfirmen vor eine Herausforderung. Jeder Auftrag ist so schnell wie möglich zu erledigen, ohne dabei die Sicherheit der Möbel zu gefährden. Berliner Möbellifte sparen nicht nur Zeit, sondern helfen ebenso bei besonders sperrigen Gegenständen. Heute erklären wir dir, was du zu diesem Extra eines Umzugsunternehmens wissen musst.

Wie funktioniert ein Möbellift?

Auf den ersten Blick wirkt er wie eine ausfahrbare Leiter, an dessen Ende eine Plattform befestigt ist. Doch statt hier Personen zu befördern, legen die Möbelpacker die großen Gegenstände darauf ab. Große Möbellifte können die 10. Etage und höher erreichen. Sie sind dabei bis zu einer gewissen Nutzlast tragfähig. Nicht selten kann das Umzugsunternehmen 300kg oder mehr darauf lagern.

Ein anderer Begriff für den Möbellift ist der sogenannte „Schrägaufzug“. Um die Konstruktion sicher an der Hauswand oder dem Balkon zu platzieren, gilt es einen gewissen Winkel einzuhalten. Diese geniale Arbeitserleichterung wird von einem Elektro- oder Benzinmotor angetrieben. Somit lässt sich der Möbellift flexibel aufstellen. Seine Funktionsweise dient vor allem schweren Möbeln sowie Elektrogeräten.

Im eingefahrenen Zustand, nehmen Möbellifte etwa so viel Platz ein wie ein regulärer PKW-Anhänger. Damit können Sie in engen Straßen und auf Berliner Hinterhöfen eingesetzt werden. Die Steuerung erfolgt entweder an der Basis des Schrägaufzugs oder mittels Fernbedienung.

Berliner Möbellift mieten: Kosten & wichtige Infos

Grob geschätzt, kostet ein Möbellift für Berlin zwischen 150€ und 300€ pro Tag. Abhängig von dessen Größe und Belastbarkeit, variiert der Preis. Wenn dir der Mietpreis für den Möbellift zu teuer ist, kannst du ihn auch nur stundenweise ausleihen.

Oftmals musst du ihn selbst abholen und wieder abliefern. Möchtest du dies in Eigenregie übernehmen, gilt es die Rahmenbedingungen zur Miete exakt abzustimmen. Inklusive der Haftungsfrage, falls Möbel, Geräte oder gar Personen zu Schaden kommen. Entweder durch unsachgemäße Handhabung oder falls der Möbellift in Berlin einen Defekt erleidet.

Unsere Empfehlung: Den Möbellift im Auftragsrahmen eines professionellen Umzugsunternehmens mieten. Dann musst du dich um nichts kümmern!

Das spricht für einen Möbellift in Berlin:

  • Kostenersparnis, da weniger Umzugshelfer notwendig sind
  • Zeitersparnis, weil schwere Gegenstände nicht durchs Treppenhaus transportiert werden müssen
  • Bis zu 400kg belastbar
  • Reichen bis in das 11. Stockwerk eines Hauses
  • Schutz des Treppenhauses und deiner Möbel

Wann lohnt sich der Einsatz vom Möbellift in Berlin?

Wenn dein Treppenhaus sehr schmal ist und der Umzug dadurch erheblich mehr Zeit kosten würde. Beim Transport sperriger sowie wertvoller Gegenstände, bietet der möbelliftdie sicherste Lösung. Vorausgesetzt er wird von Profis bedient. Möchtest du den Umzug nur mit Freunden realisieren, minimiert der Möbellift euren Aufwand erheblich! Womit du weniger Stress am entscheidenden Tag hast.

Wer darf den Möbellift in Berlin aufstellen?

Sofern der Einsatz mit dem Ordnungsamt abgeklärt ist, darfst du den Möbellift selbst aufstellen und bedienen. Jedoch raten wir davon ab, weil eine erfahrene Umzugsfirma immer empfehlenswert ist. Aus Gründen der Sicherheit für dein Hab und Gut sowie zum Schutz aller beteiligten Personen. Auch das Beladen in luftiger Höhe sollten Profis übernehmen.

Was gilt es beim Aufstellen vom Möbellift zu beachten?

Zunächst ist abzuklären, ob und wie der Möbellift am Umzugsort aufgestellt werden darf? Das zuständige Ordnungsamt hilft weiter und erteilt ggf. die Genehmigung. Dabei ist anzugeben, an welchem Tag und für wie lange der Möbellift genutzt wird.

Während der Benutzung sollten keine Passanten unter dem Möbellift hindurch laufen. Wir wissen, dass Berlins Straßen häufig wenig Platz bieten. Dennoch sollte eine weitreichende Absperrung erfolgen, um Personenschäden vorzubeugen.

Ab welchem Stockwerk lässt sich ein Möbellift verwenden?

Möbellifte gibt es in unterschiedlichen Größen zur Miete. Viele Modelle sind für das 6. Stockwerk und höher ausgelegt. Kleinere Möbellifte sind aber bereits darunter erhältlich und sinnvoll. Stets abhängig davon, wie sperrig und schwer die Umzugsgüter sind. Manchmal sind sie bereits in der Hochparterre notwendig, weil, das Treppenhaus zu klein ist.

Welcher Möbellift ist für schmale Gehwege/Straßen geeignet?

Wenn das Platzangebot vor der Wohnung sehr begrenzt ist, empfiehlt sich ein Stecklift. Diese sind mit bis zu 250kg immer noch recht belastbar und reichen bis in das 5. Obergeschoss. Sie werden mittels Akku oder Stromkabel betrieben. Stecklifte erlauben in Berlin eine kompakte Nutzung auf engstem Raum.

Möbellifte in Berlin: Kostenvoranschläge einholen & vergleichen

Jetzt weißt du alles, was für einen Möbellift wichtig ist. Für den einmaligen Umzug lohnt sich der Kauf nicht. Also wirst du einen Berliner Möbellift mieten. Doch welcher Anbieter verlangt dafür den besten Preis? Dies findest du nur über Kostenvoranschläge heraus.

Bei deiner Anfrage solltest du die Verfügbarkeit zum Umzugsdatum prüfen lassen. Nur bei gleichen Konditionen ist ein realistischer Vergleich möglich. Entscheide dich, ob du den Möbellift anliefern oder selbst abholen möchtest. Die Umzugsfirma kann dir einen ausgebildeten Mitarbeiter zur Seite stellen. Womöglich gibst du sogar den kompletten Umzug in professionelle Hände? Eine etwaige Versicherung und wer im Schadensfall haftet, sollte im Vorfeld geklärt sein.

Bei uns kannst du jetzt direkt Angebote für Berliner Möbellifte anfordern und vergleichen!

Autor David Müller
Über den Autor David Müller

Als Möbelpacker hatte ich bereis früh in meinem Leben Kontakt mit der Umzugsbranche. Heute unterstütze ich bei Umzug-Berlin.de unsere Kunden dabei, dass sie einen reibungslosen Umzug erleben. Darüber hinaus bin ich für das Marketing und die Partnerakquise verantwortlich.